Best Sports

Best Sports Fußball,Interessant,Meisterschaften Euro 2020, Auswahl: Die Schweiz hat Irland übertroffen, Rumänien hat gegen Norwegen unentschieden gespielt, Griechenland hat Bosnien geschockt

Euro 2020, Auswahl: Die Schweiz hat Irland übertroffen, Rumänien hat gegen Norwegen unentschieden gespielt, Griechenland hat Bosnien geschockt


Fußball

Die achte Qualifikationsrunde für die Europameisterschaft 2020 ist beendet. Die Situation in den Gruppen D und F eskalierte und Bosnien ließ Finnland isoliert frei.

Euro 2020 Qualifikation

Gruppe D

Schweiz – Irland – 2: 0

Tore: Seferovich, 16, Duffy, 90 + 3 (ag)

Nicht verwirklichte Strafe: Rodrìges, 77

Entfernung: Coleman, 76

Gibraltar – Georgia – 2: 3

Tore: Kashcharo (66), Chipolina (74) – Kharaishvili (10), Kankava (21), Kvilitaya (84)

Gruppe F

Rumänien – Norwegen – 1: 1

Tore: Mitritsa 62 – Sorlott, 90 + 2

Unrealisierter Elfmeter: Puskas, 52

Färöer – Malta – 1: 0

Ziel: Baldwinsson, 71

Gruppe G

Israel – Lettland – 3: 1

Tore: Dabbur, 16, 42, Zehavi, 26 – Kamesh, 40

Gruppe J

Liechtenstein – Italien – 0: 5

Tore: Bernardeschi, 2, Belotti, 70, 90 + 2, Romagnoli, 77, El Shaarawy, 82

Griechenland – Bosnien und Herzegowina – 2: 1

Tore: Pavlidis, 30, Kovachevich, 88 (ag) – Goyae, 35

Italien hat bereits eine Eintrittskarte für das Finale der Europameisterschaft zugesichert, weshalb es mit Liechtenstein im experimentellen Kader spielte. Dies hinderte die „Squadra Azzurra“ nicht daran, den Fußballzwerg zu besiegen und die Auswahl mit maximaler Leistung fortzusetzen – 8 Siege in 8 Runden.

In der gleichen Gruppe J spielte Bosnien und Herzegowina ein sehr wichtiges Spiel. Finnland hat heute Armenien besiegt und die Bosnier in eine schwierige Situation gebracht – es war notwendig, Griechenland zu besiegen. Die Schutzzauber von Robert Prosinechka hatten keinen Erfolg. Die Griechen haben die Qualifikation nicht bestanden, aber heute sahen sie viel besser aus als der Gegner und gewannen einen fairen Sieg mit 2: 1.

Infolgedessen lösten sich die Finnen von ihren Verfolgern um 5 Punkte und so nah wie möglich am letzten Teil des Euro.

Schweizer Fußballspieler

Schweden erzielte in einem Parallelspiel ein Unentschieden gegen Spanien, was die Aussichten der Gegner des „Gelb-Blau“ verschlechtern sollte. Allerdings hätte Rumänien Norwegen zuhause fast geschlagen – die Wikinger haben in den letzten Sekunden ein Unentschieden gerettet.

Der Status Quo blieb in Sextett F: Schweden 15 Punkte und Rumänien – 14. Im November werden die Teams in einem persönlichen Treffen gegeneinander antreten. Norwegen behält auch minimale Chancen, da nur Außenseiter den Rivalen voraus sind. Übrigens haben Färöer heute Malta besiegt.

Schweizer Fußballspieler

Die Schweiz gewann zu Hause einen großen Sieg über Irland. Seferovich eröffnete das Konto im Zweikampf, dann hatten die Gastgeber eine Reihe von Punkten, um ihre Führung zu verdoppeln (Rodriguez bekam nicht einmal eine Strafe), aber sie entfernten die Frage nach dem Sieger nur in der ausgeglichenen Zeit.

Georgien besiegte Gibraltar mit großen Problemen – eines der Tore des ehemaligen Dnipro-Spielers Jaba Kankava.

Die Aufstellung der Kräfte in Gruppe D ist sehr kompliziert: Irland hat 12 Punkte und führt, Dänemark hat ebenso viele Credits und ein Spiel in Reserve, und die Schweiz hat 11 Punkte erzielt und wird auch ein Spiel mehr als die Iren ausgeben.

Israel besiegte den Außenseiter der Gruppe G Lettland und blieb im Kampf um den Zugang zu Euro 2020. 11 Punkte – Partner von Manor Solomon holten in der Tabelle Slowenien und Nordmakedonien ein und liegen 5 Punkte hinter dem zweiten Platz. Der Flügelspieler von Shakhtar Donetsk selbst hielt das Spiel in Reserve. Der Fall wurde von Munas Dabbur und dem besten Torschützenkönig Eran Zahavi gemacht.

1 thought on “Euro 2020, Auswahl: Die Schweiz hat Irland übertroffen, Rumänien hat gegen Norwegen unentschieden gespielt, Griechenland hat Bosnien geschockt”

  1. Tod Meatwood sagt:

    Its such as you read my mind! You seem to know a lot approximately this,
    such as you wrote the guide in it or something. I believe that you could do with some p.c.
    to force the message house a bit, however other than that, this is great blog.
    An excellent read. I’ll certainly be back.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBack to Top